Bush für Frühabtreibung

USA. US-Präsident George W. Bush erklärte Montag morgen bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus, daß er die Entscheidung, die Tötungspille danach an erwachsene Mütter rezeptfrei abzugeben, unterstütze. Das berichtete die kanadische Lebensrechtshomepage ‘LifeSiteNews’.