Streng definiert

Frankreich. Das französische Parlament will die Produktion, Ermordung und Schändung von Zwillingskindern – im Jargon: „therapeutisches Klonen“ – erlauben. Allerdings nur im Rahmen „streng definierter Grenzen“. Die Katholische Kirche in Frankreich hat die Gläubigen dazu aufgerufen, keine Projekte zu unterstützen, die mit Spendengeldern die Forschung an Kleinstkindern forcieren wollen.

09.12.2006 kreuz.net