Du bisch min Sunneschiin!

Schweiz. Die Schweizerische ‘Stiftung Hilfe für Mutter und Kind’ schaltet in der Adventszeit und über die Weihnachtstage bei öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehsendern einen Werbespot mit dem Titel „Du bisch min Sunneschiin!“. Im TV-Spot dreht sich eine hübsche junge Mutter mit ihrer Tochter auf einer blühenden Wiese im Kreis. Sie erinnert sich dabei an ihre schwierige Schwangerschaft. Ganz unten sei sie damals gewesen, arbeitslos, ohne zuhause: „Alle waren gegen die Schwangerschaft.“ Dank gezielter Hilfe habe sie diese Schwierigkeiten gemeistert. Ihre Tochter sei ihr zu einer Quelle des Glücks geworden. Diese erste TV-Kampagne der Stiftung wird aus zweckgebundenen Spenden finanziert. Das öffentlich-rechtliche Schweizer Fernsehen muß der steuerbefreiten Stiftung auf Grund ihrer Gemeinnützigkeit einen Sozialrabatt von 50 Prozent gewähren.